druckenGewidor
Bereiche:
  1. Access
  2. Adobe
  3. BiG-Manager
  4. Office
  5. Windows
  • Zum SeitenanfangAccess 2010 - Version: 2010 - 01.06.16


    Problem:
    BiG-Manager kann nicht gestartet werden. Es erscheint die Fehlermeldung

    Die Datenbank kann nicht geöffnet werden, weil das darin enthaltene VBA-Projekt nicht gelesen werden kann. …

    Lösung:
    I. d. R. wird dieses Problem durch eine unvollständige Installation von Microsoft Access 2010 Runtime verursacht.

    Sie müssen die Komponenten

    Microsoft Access 2010 Runtime
    AccessRuntime-2010-32Bit-2010-05-10.exe
    und
    Microsoft Access 2010 Runtime SP1
    AccessRuntime-2010-SP1-32Bit-KB2460015-x86-fullfile-de-de-2011-06-27.exe

    aus den Installationsdateien für BiG-Manager auf Ihrem Computer installieren oder ggf. nach vorheriger Deinstallation neu installieren.

  • Zum SeitenanfangAccess 2010 - Version: 2010 - 08.03.16


    Problem:
    BiG-Manager kann nicht mehr gestartet werden, wenn der Microsoft Patch KB3085515 vom 08.03.2016 installiert wurde.

    Es erscheint eine Fehlermeldung beginnend mit "Sie haben als Einstellung der Ereigniseigenschaft den Ausdruck Beim Öffnen eingegeben. ...".

    Lösung:
    Das Update KB 3085515 wurde von Microsoft zurückgezogen. Wurde es bereits auf einem Computer installiert, muss es wieder deinstalliert werden.

    Referenz:

    Lesen Sie bitte den Artikel You may encounter errors ...(KB 3085515).
    The Microsoft Access Support Team Blog
    beschreibt darin das Problem und gibt Hinweise zur Lösung.

    Hinweis:

    Dieser Vorfall zeigt, dass Microsoft's interne Qualitätskontrolle erneut versagt hat. Die GEWIDOR GmbH empfiehlt daher, Microsoft Updates stets zeitverzögert herunterzuladen und zu installieren, um ggf. die Installation bereits von Microsoft zurückgezogene Updates zu verhindern.

  • Zum SeitenanfangAccess 2010 - Version: 2010 - 17.11.15


    Problem:
    Bei Verwendung großer Datenbestände (z. B. mehr als 10.000 Konten) könne die Fehler

    MSID 3052 Anzahl der Dateisperrungen überschritten. Erhöhen Sie den Wert für MaxLocksPerFile in der Registratur.

    MSID 3035 Nicht genügend Systemressourcen.
    Vermutlich führt Microsoft Access eine Transaktion auf einer großen Anzahl von Daten aus.

    auftreten.

    Lösung:
    Probleme mit der Anzahl der Dateisperrungen und nachfolgend auftretenden mangelnden Systemressourcen können u. U. durch Änderung des Registratureintrags MaxLocksPerFile im Zweig

    (Microsoft Access 2010 unter Windows 32 Bit (x86))
    HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Office\14.0\Access Connectivity Engine\Engines\ACE
    oder
    (Microsoft Access 2010 unter Windows 64 Bit (x64))
    HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Wow6432Node\Microsoft\Office\14.0\Access Connectivity Engine\Engines\ACE

    beseitigt werden.

    Link: https://support.microsoft.com/en-us/kb/81528
  • Bereich: Access

    Bereich: Adobe

    Bereich: BiG-Manager

    Bereich: Office

    Bereich: Windows



    Copyright ©2016 GEWIDOR GmbH